Über mich

Als Facharzt für psychotherapeutische Medizin arbeite ich mit dem Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. Ich habe mich intensiv in der Traumatherapie weitergebildet. Weiterhin biete ich Autogenes Training (AT) und bei besonderen Bedingungen Hypnose an. In zahlreichen therapeutischen Verfahren besitze ich komplexe Kenntnisse. Des Weiteren habe ich mir umfassende Kenntnisse und Behandlungsmethoden zum Thema Phantomschmerz erworben.


Aus- und Weiterbildung:

  • Studium an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)
  • Weiterbildung in verschiedenen psychiatrischen Kliniken
  • Seit 1998 in eigener psychotherapeutischen Praxis
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • Promoviert an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main im Oktober 2013, Behandlung von Phantomschmerzen mit dem Imaginativen Resonanz Training (IRT) nach Paul Meyer im Vergleich zum modifizierten Autogenen Training nach Erwin Kusche und zur Hypnose in Einzelfalldarstellung